EIN HOCH AUF DEN SOMMER: MIT EINEM FRISCHEN ERDBEER-HUGO

Wie wäre es mit einem leichten Cocktail, der nach Sommer und Unbeschwertheit schmeckt? Dann ist ein Hugo genau richtig. Wir verpassen dem Drink, der traditionell mit Holunderblütensirup, Weißwein und Limette zubereitet wird, ein kleines Upgrade und fügen frische Erdbeeren hinzu. Voilà, fertig ist der Erdbeer-Hugo. Wir zeigen dir, wie du den Cocktail in nur fünf Minuten selbst zubereiten kannst.

In nur 5 Minuten fertig: erfrischender Erdbeer-Hugo

Mit einem fruchtigen Cocktail in der Hand lässt sich ein lauer Sommerabend gleich doppelt genießen. Soll es ein Getränk mit einer leichten Alkoholnote sein, ist ein Hugo perfekt.

Der Drink, der als Alternative zum Aperol Spritz kreiert wurde, zählte lange zu den beliebtesten Sommer-Cocktails überhaupt und wird immer noch gern getrunken. Warum aber nicht mal ein bisschen experimentieren und dem klassischen Hugo zum Beispiel mit süßen Erdbeeren eine besondere Note verleihen? Mit wenigen Handgriffen verwandelst du den Cocktail so in etwas Besonderes und dafür brauchst du höchstens fünf Minuten.

Soll aus dem Hugo ein Erdbeer-Hugo werden, brauchst du zu den bekannten Zutaten Sekt, Holunderblütensirup und Minze noch frische Erdbeeren. Die viertelst du. Danach mischst du in einem Glas den Sekt mit Mineralwasser und Holunderblütensirup. Den kannst du mit unserem Rezept übrigens ganz leicht selber machen. Gib die Eiswürfel, die Erdbeeren und die Minze in die Gläser, rühre die Drinks gut um und dekoriere sie mit ein paar kleinen Holunderblütenzweigen. Cheers!

Bei Leckerschmecker findest du noch weitere Ideen für erfrischende Frühlings- und Sommer-Cocktails. Auch eine weitere Hugo-Variante, der Kirsch-Hugo, ist dabei. Erfrischung pur ganz ohne Alkohol genießt du mit einer eiskalten brasilianischen Limonade. Richtig fruchtig im Glas wird es mit einem Rhabarber-Mojito.

Drucken

Erdbeer-Hugo

Vorbereitungszeit 5 Minuten Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten Minuten
Portionen 2
Autor Judith

Zutaten

  • 8 frische Erdbeeren
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • 300 ml Sekt
  • 100 ml Mineralwasser
  • 2 Zweige Minze
  • 8 Eiswürfel
  • Holunderblüten als Deko optional

Anleitungen

  • Wasche die Erdbeeren, entferne das Grün und schneide sie in Viertel.
  • Fülle in zwei Weingläser die Eiswürfel, je ein Esslöffel Holunderblütensirup, Sekt und Mineralwasser.
  • Füge die Erdbeerstücke und die Minze hinzu. Rühre vorsichtig um und dekoriere die Gläser mit Holunderblüten, wenn vorhanden.

2024-05-26T19:11:11Z dg43tfdfdgfd