UNWIDERSTEHLICH FRUCHTIG: YOGURETTE-DESSERT AUS DEM GLAS IST DAS PERFEKTE SOMMER-DESSERT

Für mich war Yogurette lange Zeit die Sommer-Süßigkeit schlechthin. Heute mag ich die kleinen Riegel nicht mehr so, sie schmecken mir einfach zu süß. Auf den leckeren Yogurette-Geschmack verzichten muss ich aber trotzdem nicht. Denn zum Glück gibt es ja das Yogurette-Dessert im Glas. Das ist schnell zubereitet und schmeckt genauso nach Sommer wie die kleinen Schokoladenriegel.

Fruchtiges Yogurette-Dessert in 15 Minuten

Für ein Yogurette-Dessert im Glas brauchst du natürlich erst einmal Erdbeeren. Die roten Früchte haben gerade jetzt Saison und schmecken deshalb besonders süß. Zusätzlich stehen Erdbeermarmelade, Sahne, Quark, Naturjoghurt Schokoladenraspel und Zucker auf deiner Einkaufsliste.

Beginne damit, die Erdbeeren zu waschen und den Strunk zu entfernen. Lege dann ein paar Beeren für die Deko beiseite. Den Rest schneidest du in kleine Stücke. Danach schlägst du die Sahne steif. Vermenge die Sahne mit Quark, Joghurt und Erdbeermarmelade und verrühre alles zu einer glatten Masse, in die du zum Schluss die geschnittenen Erdbeeren und die Schokoladenraspel unterhebst.

Schneide die beiseite gelegten Erdbeeren in Scheiben und kleide die Dessertgläser damit aus, bevor du die Quark-Sahne-Creme hinein füllst. Das sorgt für ein optisches Highlight beim Servieren des Yogurette-Desserts. Wenn du magst, kannst du dann noch eine Erdbeerscheibe an den Rand der Gläser setzen. Fertig ist dieser sommerliche Nachtisch zum Vernaschen.

Das Dessert ist bei einer Mahlzeit der kulinarische Höhepunkt, auf den vor allem Leckermäuler hin fiebern. Gehörst du auch dazu? Dann lass dir auch unsere anderen Dessert-Kreationen schmecken. Simpel und schnell ist dieses selbst gemachte Erdbeerkompott. Ein Klassiker unter den Desserts, aber mit Kirschen verfeinert ist unser Kirsch-Tiramisu. Ebenfalls im Glas serviert und verdammt lecker ist unser Erdbeer-Cheesecake, der ebenfalls im Glas serviert wird. Probiere sie am besten alle einmal.

Drucken

Yogurette-Dessert aus dem Glas

Vorbereitungszeit 15 Minuten Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten Minuten
Portionen 4
Autor Judith

Zutaten

  • 350 g frische Erdbeeren
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Quark 20 % Fettgehalt
  • 100 g Naturjoghurt
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • 2 EL Schokoladenraspel

Anleitungen

  • Wasche und putze die Erdbeeren. Lege 10 Erdbeeren beiseite. Schneide die restlichen Beeren in kleine Stücke.
  • Fülle Sahne, Vanillezucker und Zucker in ein Gefäß und schlage sie mit einem Mixer steif. Rühre Quark, Joghurt und die Erdbeermarmelade unter und vermenge alles zu einer glatten Creme. Streue nun die klein geschnittenen Erdbeeren und die Schokoraspel mit in die Creme und hebe beides vorsichtig unter.
  • Schneide die beiseitegelegten Erdbeeren in Scheiben. Kleide die Seiten der Dessertgläser mit ein paar Erdbeerscheiben aus und fülle vorsichtig die Creme hinein. Setze zum Schluss eine Erdbeerscheibe an den Rand jedes Glases als Deko.

2024-06-13T10:49:21Z dg43tfdfdgfd